opener  08024 641-669   |    Versandkostenfrei ab 49 €   |   Lieferung innerhalb Deutschlands
Individuell für Sie
Online gestalten oder Daten hochladen
Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 49 €
Vertraute Markenqualität
Geprüfte Materialien und Technologien
Swipe to the left

Vom Onlineshop in den Einzelhandel expandieren: Die drei wichtigsten Tipps

vor 3 Monaten 405 mal angezeigt Keine Kommentare

Vom Online-Shop in den Einzelhandel

Onlineshops sind im Netz einem brutalen Konkurrenzkampf ausgesetzt. Gerade solche Anbieter, die auch Produkte an eine ältere Zielgruppe verkaufen möchten, müssen damit leben, dass viele ihrer potenziellen Konsumenten gar nicht online aktiv sind. Die Expansion in den Einzelhandel kann helfen diese Zielgruppe zu erreichen. Wenn Sie den Schritt vollziehen möchten, müssen Sie drei zentrale Tipps beherzigen.

Tipp 1: Wählen Sie den richtigen Markt aus

Der Begriff "Einzelhandel" ist sehr dehnbar: Vom örtlichen Bekleidungsgeschäft bis zum Supermarkt umfasst er alles. Sie müssen im Einzelhandel den Absatzmarkt finden, der sich besonders gut für Ihr Produkt eignet: Süßigkeiten gehören beispielsweise in Supermärkte, Handy-Zubehör bieten Sie idealerweise über Elektronikmärkte an. Einzelhandelsketten haben den Vorteil, dass Sie eine große Kundschaft bieten. Zudem sind Sie gezielt auf Anfragen von Anbietern vorbereitet, die neue Produkte über ihre Läden anbieten wollen. Am besten greifen Sie zum Telefon und rufen den Geschäftsführer an, um Details zu erfahren.

Überdies verfügen Ketten auch über eine gewachsene Infrastruktur, die solche Probleme löst, wie die Frage, wie Sie eigentlich Ihr Produkt konkret in den Markt bekommen. Ketten lassen sich diese Dienste allerdings teuer bezahlen. Sie kaufen Ihnen Ihre Produkte zu niedrigen Preisen ab. Überdies werden in der Regel sehr große Stückzahlen bestellt.

Verfügen Sie nicht über die Kapazitäten, um Ketten zu beliefern, ist der Kontakt zu kleinen, lokalen Einzelhändlern sinnvoll. Idealerweise sind diese schon lange am Markt und verfügen über eine treue Kundschaft, die vertrauen zum Einzelhändler hat und deshalb schnell bereit ist, neue Angebote zu testen. Im kleinen Einzelhandel verkaufen Sie zudem in der Regel über Provision. Der Händler kassiert beispielsweise 20 Prozent, der Rest bleibt bei Ihnen. Zudem entfällt der Chargendruck. Sie entscheiden, wie groß das Sortiment ist, das Sie in den Einzelhandel geben.

Tipp 2: Im Zweifel können Vermittler helfen

Es gibt einige Vermittler, die sich darauf spezialisiert haben, Einzelhandel und kleine Produktanbieter zusammenzuführen. Diese Makler ersetzen fehlende Kontakte ebenso wie mangelnde Markterfahrung. Jene können Sie beispielsweise besonders gut in der Frage des richtigen Markts beraten. Allerdings haben solche Vermittler zwei große Nachteile: Zum einen sind ihre Dienste kostenpflichtig. Viele nehmen Vorkasse. Zum anderen akzeptieren viele Vermittler nur sehr stark spezialisierte Produkte, weil sich diese leichter im Einzelhandel durchsetzen.

Tipp 3: Produkte müssen oft neu verpackt und präsentiert werden

Dieser Tipp ist wichtig, weil das dahinterliegende Problem oft übersehen wird. Produkte im Einzelhandel verlangen nach einer besonderen Präsentation. Viele Angebote sind speziell verpackt und bedruckt. Angebote aus den Onlineshops benötigen eine solche Präsentation nicht. Es gibt entsprechende Fotos von einem Angebot auf der Shop Seite - das genügt. Sie müssen sich informieren, inwiefern es sich lohnt Ihre Produkte neu zu verpacken.

Gerade hier spielt die Präsentation eine große Rolle, denn Kunden sehen Ihre Waren außerhalb des Kontexts des eigenen Onlineshops. Zudem müssen Sie aber darauf achten Kunden, die Ihre Marke bereits kennen, nicht mit einem zu fremden Design zu verwirren.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Einzelhandel das Richtige ist für Sie, können Sie Ihre Produkte erstmal in kleinen Mengen in ausgewählten Märkten testen. Wir bieten unsere Etiketten bereits ab einer Menge von 400 Stück an. In unserem Artikel zum Thema Farbpsychologie erklären wir Ihnen außerdem welche Farben auf Kunden welche Wirkung haben.